Was ist Anna?

Was ist Anna?

Anna is Clear® 24/7 EMERGENCY roll-on ist entstanden aus einer revolutionären Entdeckung von zwei ausgezeichneten und weltweit anerkannten Chemikern. Sie entdeckten, dass ein Roggenferment die einmaligen Eigenschaften besitzt um die P. acnes, die hauptverantwortliche Bakterie für die Entstehung von Akne, zu normalisieren.

 

Indem man Roggen mit einem Cocktail aus Lactobacillus Bakterien fermentiert, die auch zum Beispiel für die Zubereitung von Joghurt benutzt werden, entsteht ein Inhaltsstoff mit einzigartigen Eigenschaften. Die Beta Glukanen in der Anna is Clear Formel, kombiniert mit einem speziell entwickelten transdermalen Transporteur, bilden eine sehr kraftvolle, präventive Kombination gegen Mitesser und Pickel.

 

Anna is Clear normalisiert P. acnes und wirkt dadurch vorbeugend gegen Mitesser, Pickel und Pusteln.  Infolgedessen werden Infektionen und lebenslange Narben verhindert.

 

Das Besondere ist, dass Anna is Clear ausschließlich die P. acnes normalisiert. Wichtige und nützliche Bakterien, die in Harmonie mit und auf der Haut leben und uns schützen gegen krankmachende (pathogene) Organismen, werden nicht zerstört.

 

Klinische Tests haben nachgewiesen, dass bei 95% der Testpersonen die Entzündung im Keim erstickt wurde und komplett verschwand durch die Verwendung der Anna is Clear Formel. Bei 60% der Testpersonen entstanden keine Narben, was normalerweise die Gefahr ist bei Akne-Entzündungen.

 

 

 

N.B.: Dies sind keine medizinische Informationen. Bei Hautproblemen empfehlen wir, einen Arzt zu fragen. Anna is Clear ist ein kosmetisches und kein pharmazeutisches Produkt. Die Symptome treten wieder auf, nachdem die Anwendung beendet wird. Im Durchschnitt traten Entzündungen unter den Testpersonen nach 28 Tagen wieder auf. Unmittelbar nachdem Anna is Clear wieder angewendet wurde, verschwanden die Symptome wieder.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »